Springen

Ausgabe: 18/2018

 

Für Kinder gehört Hüpfen und Springen zur ihrer natürlichen Bewegung dazu, oft ist es Ausdruck von Begeisterung, ohne dass dabei eine bestimmte Technik im Vordergrund steht. Je älter sie werden, desto mehr verlieren sie diese natürliche Form der Fortbewegung. Der Sportunterricht kann hier Weichen stellen, um Kinder die Freude am Springen zu erhalten und weiterzuentwickeln.

 

1. – 4. Schuljahr

Hüpfen & Springen – natürlich bewegen
Angeborene Abläufe weiterentwickeln


1. – 4. Schuljahr

Vom Hüpfen zum Springen
Von der Grundfertigkeit zum Einbeinsprung


2. – 4. Schuljahr

Zur Sache: Weiter(er) springen
Den Schrittweitsprung üben


1. – 4. Schuljahr

Ideenkiste: Spielerisch den Absprung schaffen
Fang- und Sprungspiele


1. – 4. Schuljahr

Der Klassiker: Seilspringen: vielfältig und ein Spaß für alle
Seilspringen allein und als Gruppe


1. – 4. Schuljahr

Tanzen & springen beim „Battle-Jump“
Ideen für einen kreativen Wettbewerb


1. – 4. Schuljahr

Faszination Mini-Trampolin
Sicher und gekonnt springen


1. – 4. Schuljahr

Ab ins Becken: Lust auf Wasserspringen
Fliegen und Eintauchen erleben und beherrschen


1. – 4. Schuljahr

Hinweise zu den Materialien


1. – 4. Schuljahr

Magazin


1. – 4. Schuljahr

Fortbildung im Sport
Ein Instrumentarium der Qualitätsentwicklung