Draußen

Ausgabe: 21/2019

 

Draußen, auf Schulhöfen oder in der freien Natur ergeben sich für Kinder ganz andere Spiel- und Bewegungsgelegenheiten als im Gebäude oder der Turnhalle. Hier suchen sie sich eigene Erfahrungsfelder und erleben verschiedene Gruppenkonstellationen. Wenn der Schulsport draußen stattfindet, geht es nicht nur um freies Spiel, sondern auch um angeleitete Bewegungserfahrungen, die in der besonderen Umgebungen oft nachhaltiger wirken als im Innenraum.

 

1. – 4. Schuljahr

Draußensport
Sportunterricht im Freien


1. – 4. Schuljahr

Orientierungslauf - Sportart mit Potenzial
Das Schulgelände erlaufen


1. – 4. Schuljahr

Alles eine Frage des Gleichgewichts
Draußen balancieren


1. – 4. Schuljahr

Schulhöfe werden Spielhöfe
Spiel- und Bewegungsraum am Nachmittag


1. – 4. Schuljahr

Ideenkiste: Schulhofspiele
Alle spielen zusammen


1. – 4. Schuljahr

Den Wald erleben mit Bewegung
Sportunterricht im Wald


1. – 4. Schuljahr

Zur Sache: Das Konzept „Draußenschule"
Kinder in Bewegung bringen


1. – 4. Schuljahr

Der Klassiker: „Ich packe meinen Rucksack"
Der Wandertag


1. – 4. Schuljahr

Hinweise zu den Materialien


1. – 4. Schuljahr

Peer Education
Ein Ansatz für die Grundschule?